08. Mai 2015 · Kommentare deaktiviert für Mit ActivTrades noch sicherer spekulieren · Kategorien: Kapital

ActiveTrades ist ein Broker, welcher schon über eine mehrjährige Erfahrung verfügt. Das führt dazu, dass viel geboten werden kann. Gerade wenn der Trader sich noch unsicher ist, kann er über AcitiveTrades ohne Bedenken spekulieren.

Hierbei wird nämlich sehr viel Wert auf Verständlichkeit gelegt. Aus diesem Grund ist es bei ActivTrades auch möglich, zunächst ein Demokonto anzulegen. Dies gibt gerade jungen, oder neuen Tradern die Möglichkeit, sich in aller Ruhe einzuarbeiten. Traden ist nicht schwer, dennoch sollten ein paar Dinge beachtet werden, um möglichst schnell an gutes Geld kommen zu können.

activtrades

Das eigene Geld ist sicher

Es kann aber auch sofort ein Konto eröffnet werden. Die Anmeldung ist bei ActivTradeskomplett kostenlos. Damit auch keine Informationen verloren gehen, werden die aktuellen Marktdaten stets unten eingespielt. Egal ob ein Kurs gesunken, oder gestiegen ist, hierbei entgeht dem Trader nichts. Es ist vor allem der hohe Kapitalschutz, welcher den Unterschied ausmacht.

Abgesehen davon werden Analysen erstellt, welche dazu dienen sollen, einen noch besseren Überblick über die eigenen Finanzen und Möglichkeiten zu bekommen. Gerade wenn es ums Traden geht, sind die Marktnachrichten besonders wichtig.

Schnelle Einzahlung möglich und alles im Blick haben

Hat ein Unternehmen es an die Börse geschafft, oder fand gerade eine Fusion statt? Was auch geschehen ist, auf ActivTradeswird es sofort angezeigt. Wer sich noch das passende Wissen für einen guten Start aneignen möchte, muss die Academy besuchen. Hierbei stehen unzählige Informationsmaterialien dem Trader von morgen zur Verfügung.

Es sind aber auch die zahlreichen Einzahlungsmöglichkeiten, welche ActivTrades schon am Anfang so einfach werden lassen und sofortiges Traden ermöglichen. Insgesamt gibt es bei ActiveTrades bis zu 50 Währungspaare. Da ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Egal ob Metall, Aktien, Anleihen, oder Rohstoffe, weltweit handeln und spekulieren ist dank Activtrades kein Problem. Da es aber auch immer wichtiger wird, ständig erreichbar zu sein, gibt es auch noch die Mobilfunktion.

24. März 2015 · Kommentare deaktiviert für Kreditkarte – Was ist das und wie verwende ich Kreditkarten im Urlaub · Kategorien: Kreditkarte

Als Kreditkartenbesitzer sind Sie immer unabhängig von Bargeld. Sie zahlen weltweit bequem mit Ihrer Karte und mit Ihrer Unterschrift. Ob im Hotel oder bei der Autovermietung – ohne Kreditkarte geht es oft nicht. Mit Karte erhalten Sie oftmals zusätzliche Vorteile und noch dazu sind viele Karten mit Reiseversicherungen ausgestattet, für die Sie nicht zusätzlich bezahlen müssen.

Sollte Ihre Karte gestohlen werden oder verloren gehen und Sie melden den Verlust sofort, haften Sie mit höchstens 50 Euro. Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie dann eine Ersatzkarte. Hier findest du einige Kreditkarten im Test. Für den besseren Überblick besuche einfach die Homepage.

Gebühren einsparen bei Kreditkarten

Kreditkarten-der-TestUm Gebühren zu sparen, sollten Sie bei Kreditkarten vor allem die Abrechnungsart ins Auge fassen. Weitere Unterschiede liegen bei den Gebühren und in den angebotenen Zusatzleistungen. Um die richtige Kreditkarte zu finden, müssen der Zweck und der primäre Einsatz der Kreditkarte festgelegt werden.

Die Abrechnungsarten bei Kreditkarten werden in Credit, Charge, Debit und Prepaid unterteilt. Credit Cards werden im Soll geführt, wobei die Umsätze zumeist in monatlichen Teilbeträgen abgezahlt werden. Die Abrechnung bei Charge-Kreditkarten erfolgt monatlich oder 14-tägig. Per Lastschrift wird der gesamte Rechnungsbetrag vom Girokonto eingezogen. Bei der Debit-Kreditkarte wird die bezahlte Summe umgehend vom Konto eingezogen.

Die Verwendung von Kreditkarten im Urlaub

Urlauber sollten sich vor ihrem Reiseantritt unbedingt über die Kosten und Gebühren informieren, die beim Handling ihrer Kreditkarte im Ausland entstehen. Die praktische Plastikkarte hat in den meisten Fällen weltweit das Bargeld als Zahlungsmittel abgelöst. Aber Achtung: Diebstahl, Missbrauch und Betrügereien lauern praktisch überall.

Geben Sie die beste Kreditkarte niemals aus der Hand und achten sie darauf, persönlich bei der Abbuchung dabei zu sein. Um bei Diebstahl die Kreditkarte sperren lassen zu können, sollten Sie die Kreditkarten- und die Servicehotline-Nummer Ihres Bankinstitutes verfügbar haben.

Der Kreditkarteneinsatz innerhalb der EU ist üblicherweise gebührenfrei. Außerhalb der EU werden prozentuale Gebühren fällig, wobei sich deren Höhe sich nach getätigtem Kartenumsatz richtet.

26. Februar 2015 · Kommentare deaktiviert für Vorteile Schweizer Kredit · Kategorien: Finanzen

Den größten Nachteil, den viele Verbraucher im Bezug auf die Vermittlung von einem Kredit sehen, der sich Schweizer Kredit nennt, ist dass dieser durch einen Kreditvermittler vermittelt wird und dieser dafür eine Provision erhält.

Diese Provision wird aber natürlich nur dann fällig, wenn der Kredit auch wirklich ausbezahlt wird. Und auch eine möglicherweise abzuschließende Kreditausfallversicherung wird nur dann rechtsgültig, wenn der Kredit wirklich zustande kam. Im Schweizer Kredit sehen allerdings mehr Verbraucher größere Vorteile als Nachteile. Sehen sie diesen Schweizer Kredit Vergleich. Die Vorteile eines Schweizer Kredit sind zum Beispiel, dass dieser Kredit nicht bei der Schufa eingetragen wird. Dies ist besonders für Verbraucher mit negativen Schufa Auskünften sehr wichtig, weil dies in der Regel dazu führt, dass sie bei keiner deutschen Bank einen Kredit erhalten können.

Viele Vorteile

Schweizer Kredit im VergleichDie Alternative ist dann nur noch der Privatkredit, der Schweizer Kredit, den man auch bei einer schlechten Schufa bekommen kann. Weitere Vorteile der Schweizer Kredite ist, dass die bisherige Bonität des  Verbraucher durch die Aufnahme von einem derartigen Kredit nicht stark beeinträchtigt wird. Denn die Höhe der monatlichen Raten ist nicht hoch und die Zeiträume sind frei wählbar. Als sehr positiv empfinden die Verbraucher zudem auch, dass diese Art von Kredit online beantragt werden kann. Das heißt man muss nicht erst auf einen Termin bei der Bank warten.

http://www.focus.de/finanzen/recht/finanzen-bonitaet-ausweis-der-zahlungsfaehigkeit_id_4501198.html

Und wenn Urlaubszeit ist oder Feiertage, dann haben die Sachbearbeiter entsprechend auch nicht so viel Zeit und kaum Termine frei. Ein Nachteil ist indessen, dass der Verbraucher etwas länger auf die Freigabe von seinem Kredit warten muss. Das heißt er ist durchaus wieder an Wartezeiten gebunden, weil die Abwicklung auch über den Postweg geht. Die Einkommensnachweise müssen nämlich im Original eingesandt werden. Doch im Allgemeinen geht es bei der Bearbeitung von einem Schweizer Kredit sehr schnell. Das Geld muss schließlich nicht wirklich aus der doch recht fernen Schweiz erst geholt werden.